Im Herbst finden traditionell wieder die Berufsinformationsmessen von den WiGs bzw. deren Unternehmen der Regionen im ganzen Land statt.

SchülerInnen der umliegenden Mittelschulen, sowie der Polytechnischen Schulen sowie dessen Eltern, können sich über die Karrierechancen der Unternehmen von den einzelnen Regionen informieren.

© Lehre im Walgau

Wir fragten uns: Ist das Modell in der heutigen digitalen Welt überhaupt zeitgemäß?

Durch die Lehrlingsmessen wird diese Art von Informationsvermittlung als zentrale Plattform in den Regionen genutzt, um lehrstellensuchende oder unschlüssige Jugendliche mit Unternehmen, welche Lehrausbildungsplätze anbieten, persönlich in Kontakt zu treten. Die teilnehmenden Betriebe können vor Ort ihren Lehrausbildungsplatz sowie das Unternehmen präsentieren und kommen dadurch mit interessierten Jugendlichen/Bewerber ins Gespräch.

Der Lehrstellensuchende hat die Möglichkeit sich während der Lehrlingsmesse bei mehreren Betrieben, aus mehreren Sparten und meist aus der Region über deren Lehrstellenangebot zu informieren.

Zudem soll den Jugendlichen durch die Lehrlingsmesse aufgezeigt werden, welche Vielfalt an Ausbildungsplätzen in den Regionen vorhanden ist.

An fast allen Ständen konnte vor Ort etwas gebastelt oder gewerkelt werden, um so die Berufe wortwörtlich zu begreifen.

Meist kommen diese Messen nicht nur bei den SchülerInnen gut an. Auch die Messeteilnehmen meist KMU-Betriebe, welche im Recruting-Mitbewerb („War for the talents“) zu großen Unternehmen stehen, haben so einmal die Möglichkeit, Ihre Vorzüge aufzuzeigen und schätzen dieses überschaubare Format.

Ist das Modell nun also noch zeitgemäß?

Wir denken auf jeden Fall! Du kannst dir bei dem Besuch persönlich dein Bild von dem Unternehmen bzw. dem Lehrlingsverantwortlichen machen. Meist kannst du Vorort mit den Lehrlingen der Unternehmen sprechen. Dies kann neue Erkenntnisse von den Betrieben sowie schlussendlich deiner Berufsentscheidung bringen.

Wir waren heute auf der Lehrlingsmesse von „lehre im walgau“. Es ist eine sehr innovative Region und die Messe findet sehr guten Anklang. (siehe Bilder). Tolle Unternehmen von der Region haben sich für diese Messe was einfallen lassen um die „besten Talente der Region“ zu finden! Eine wirklich gelungene Veranstaltung mit tollen Rahmenprogramm.

Diese findet heute und auch noch morgen statt. Also nichts wie hin!