Noch keine Lehrstelle gefunden?

Setze jetzt einen Lehrstellenalarm um sofort benachrichtigt zu werden wenn neue, für dich interessante Lehrstellenangebote online sind:

Finde deinen Lehrbetrieb.


Es wurden

48

Lehrstellen gefunden.

illwerke vkw AG
Informationstechnologie - Technik

Applikationsentwickler - Coding

Weidachstraße 6, 6900 Bregenz

30.07.19 - 31.08.20

Als Appliaktionsentwickler/in gehört das Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen bzw. die Entwicklung von Applikationen zu deinem Berufsbild. Bei dir dreht sich alles um Programme, Plattformen, Datenübertragung, Netzwerkmanagement...

  • Entwicklung und Wartung von Anwendungen
  • Arbeiten mit Hard- & Software
  • Anbindung von Datenverbindungen oder Schnittstellen
  • Analyse von Kundenanforderungen

Das solltest du mitbringen:

  • technisches Verständnis
  • mathematisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • logisches Denken
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Begeisterung für die Technik
  • Freude an Teamarbeit

Deine Zukunft, deine Vorteile

  • Übernahme-Angebot bei Lehrabschluss
  • Prämien für sehr gute schulische und betriebliche Leistungen
  • Interessante Workshops, Seminare, Schulungen und Lehrfahrten
  • Austauschprogramme und Ausbildungsverbünde
  • Interne Nachilfe und Prüfungsvorbereitungen
  • Moderne Lehrwerkstätten, Arbeitsmittel und -bekleidung
  • Möglichkeit zur Lehre mit Matura
  • Top ausgebildete Lehrlingsausbilder
  • Saisonkarte Golm, Lünersee, Silvretta Bielerhöhe

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Weitere Informationen rund um die Lehre bei illwerke vkw findest du unter: www.lehrlinge.illwerkevkw.at

Amt der Vorarlberger Landesregierung
Kraftfahrzeugtechnik

Kraftfahrzeugtechnik

Felsenau 2a, 6820 Frastanz

01.09.20

Arbeitsort: Bauhof Felsenau, Feldkirch

Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

Deine Aufgaben als Kfz- Technikerin oder Kfz- Techniker:

  • Anwenden von mechanischen, elektrischen und elektronischen Mess- und Prüfverfahren sowie von computergestützten Diagnoseeinrichtungen und Auswerten der Ergebnisse
  • Prüfen, Ausbauen, Montieren, Instandsetzen und Warten von in Personenkraftwagen eingebauten mechanischen Teilen, Motoren und Kraftübertragungseinrichtungen
  • Prüfen, Ausbauen, Montieren, Instandsetzen und Warten von Bauteilen des Fahrwerks wie Karosserie, Federung, Radführung, Radaufhängung, Lenkung, Bremsen, Räder und Bereifung
  • Prüfen, Ausbauen, Montieren, Instandsetzen und Warten der elektrischen und elektronischen Anlage eines Personenkraftwagens
  • Prüfen, Beurteilen, Anwenden und Austauschen von sämtlichen für den Betrieb des Personenkraftwagens notwendigen Kühl- und Schmierstoffe und anderer Flüssigkeiten
  • Ausführen von Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, der grundlegenden kraftfahrtechnischen und kraftfahrrechtlichen Bestimmungen, Normen, Sicherheitsstandards und Umweltstandards
  • und vieles mehr… 

Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis

Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416

Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

 

Titelbild Bildrechte: FOTO_SERRA

Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH
Seilbahntechnik

Seilbahntechniker/in

Rodunder Str. 57, 6773 Vandans

02.09.19

Als Seilbahntechniker/in wirst bei der Arbeit mit Seilbahnen, Schleppliften , Pistenplanung und -pflege technisch gefordert und bist in der Natur tätig.

  • Mitarbeit beim Seilbahnbetrieb
  • Technische Anlagenüberprüfung
  • Service- und Wartungsarbeiten
  • Beratung und Betreuung von Gästen

Das solltest du mitbringen:

  • gutes technisches Verständnis
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Freundlicher Umgang mit Menschen
  • Motivation und Engagement
  • Begeisterung für die Technik
  • Freude an Teamarbeit

Deine Zukunft, deine Vorteile

  • Übernahme-Angebot bei Lehrabschluss
  • Prämien für sehr gute schulische und betriebliche Leistungen
  • Interessante Workshops, Seminare, Schulungen und Lehrfahrten
  • Austauschprogramme und Ausbildungsverbünde
  • Interne Nachhilfe und Prüfungsvorbereitungen
  • Moderne Lehrwerkstätten, Arbeitsmittel und -bekleidung
  • Möglichkeit zur Lehre mit Matura
  • Top ausgebildete Lehrlingsausbildner
  • Saisonkarte Golm, Lünersee, Silvretta Bielerhöhe

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Weitere Informationen rund um die Lehre bei illwerke vkw findest du unter: www.lehrlinge.illwerkevkw.at

Beiser GmbH & Co KG
Metalltechnik

Metalltechnik

Kommingerstraße 127, 6840 Götzis

01.09.19

Interessen …

… wenn logisches Denken zu deinen Stärken zählt, Mathematik und Metall in die richtige Form zu bringen dir Spaß machen, dann bist du bei uns genau richtig.

Was ist Metalltechnik …

… MetalltechnikerInnen fertigen Werkstücke und Bauteile für Maschinen und Produktionsanlagen mit computergesteuerten Werkzeugmaschinen (CNC-Maschinen), die sie auch programmieren. Sie bauen die Teile zusammen, montieren die Maschinen und Anlagen am Verwendungsort (Werkshalle, Maschinenhalle) und wirken bei der Inbetriebnahme mit (Durchführung von Probeläufen zur Funktionskontrolle und zur exakten Einstellung). Weiters führen sie die regelmäßige Wartung und die Instandhaltung der Maschinen und Anlagen sowie Reparaturarbeiten durch.

Metall (Eisen, Aluminium, Kupfer usw.) gehört zu den wichtigsten Werkstoffen in den meisten Bereichen der Technik. Metalle werden auf unterschiedlichste Weise bearbeitet und zu Werkstücken geformt. Die Bearbeitungstechniken werden eingeteilt in spanabhebende Verfahren (Bohren, Drehen, Fräsen, Schleifen, Sägen, Gewindeschneiden, Gravieren, Stanzen usw.), nicht spanabhebende Verfahren (Schmieden, Biegen, Walzen, Ziehen, Prägen, Punzieren, Treiben, Gießen usw.) und verbindende Verfahren (Schweißen, Löten, Kleben u.a.). Dementsprechend vielfältig sind auch die Berufsmöglichkeiten in der Metallbe- und -verarbeitung.

Die wichtigsten Tätigkeiten auf einen Blick …

  • technische Unterlagen lesen und anwenden
  • Arbeitsschritte, Arbeitsmitteln und Arbeitsmethoden festlegen
  • Arbeitsabläufe planen und koordinieren
  • die erforderlichen Materialien auswählen, beschaffen und prüfen
  • computergesteuerte (CNC-) Werkzeugmaschinen programmieren und bedienen
  • Werkstücke, Bau- und Konstruktionsteilen aus Metall fertigen
  • dabei verschiedene metallverarbeitende Verfahren und Techniken anwenden wie z. B.: Bohren, Schweißen, Schleifen, Sägen, Löten, Warm- und Kaltbiegen, Autogen- und Elektroschweißen, Stemmen, Lochen, Stanzen
  • Bauteile, Geräte, sicherheitstechnische Anlagen, Schlösser etc. zusammenbauen und montieren
  • Fehler und Defekte aufsuchen und beheben
  • Reparaturen und Wartungsarbeiten ausführen
  • Oberflächenbehandlungen durchführen (z. B. Lackieren, Versiegeln, Korrosionsschutz anbringen)
  • Sicherheitsvorschriften, Normen und Umweltstandards berücksichtigen
  • technische Daten erfassen, Arbeitsverlauf und Arbeitsergebnisse dokumentieren

Berufsschule...

… die Fachberufsschule ist in Bregenz und der Unterricht findet als Block statt. Nähere Informationen zur Schule www.lbsbr1.snv.at

Was kann ich verdienen …

1. Lehrjahr      Euro 594,--    
2. Lehrjahr      Euro 797,--
3. Lehrjahr      Euro 1.072,-- 
4. Lehrjahr      Euro 1.440,--

Welche Chancen habe ich nach der Ausbildung ...

  • Absolvierung Meisterprüfung
  • Externe Weiterbildung: Berufsmatura, Vorbereitungskurse Meisterprüfung, Ausbildung zum Lehrlingsausbildner
  • Übernahme von Fach- und Führungspositionen nach mehrjähriger Berufserfahrung z.B.: Schichtführer, Produktionsleiter

Wo kann ich mich melden …

… bewirb dich gleich hier oder schicke noch heute deine Bewerbungsunterlagen per Mail an Walter Erhart erhartw@beiser.at und vereinbare einen Schnuppertermin mit Ihm um in die Galvanik einzutauchen (bitte nicht wörtlich nehmen J).

Vorarlberger Energienetze GmbH
Vermessungstechnik

Geoinformationstechniker/in

Weidachstraße 10, 6900 Bregenz

02.09.19

Als GIS-Techniker/In kennst du dich mit der Verwendung von Geo-Datenbanken und Möglichkeiten zur analogen oder digitalen Veröffentlichung des Kartenmaterials aus. Du arbeitest in deinem vielseitigen Arbeitsumfeld mit modernen PC-Anwendungen.

  • Erstellen von Karten mit einem Geografischen Informationssystem (GIS)
  • Erfassen und Dokumentieren von Leitungen
  • IT-Grundlagen
  • Umgang mit GIS-Anwendungen
  • Kundensupport bei Problemstellungen
  • Grundlagen der Vermessung

Das solltes du mitbringen:

  • technisches und mathematisches Verständnis
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Gute IT-Kenntnisse
  • Interessse für Geografie, Grafik und Design
  • logisches Denken
  • genaues Arbeiten
  • Sinn für Faben
  • Begeisterung für die Technik
  • Freude an Teamarbeit

Deine Zukunft, deine Vorteile

  • Übernahmeangebot bei Lehrabschluss
  • Prämien für sehr gute schulische und betriebliche Leistungen
  • Interessante Workshops, Seminare, Schulungen und Lehrfahrten
  • Austauschprogramme und Ausbildungsverbünde
  • Interne Nachhilfe und Prüfungsvorbereitungen
  • Moderne Lehrwerkstätten, Arbeitsmittel und -bekleidung
  • Möglichkeit zur Lehre mit Matura
  • Top ausgebildete Lehrlingsausbildner
  • Saisonkarte Golm, Lünersee, SIlvretta Bielerhöhe

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Weitere Informationen rund um die Lehre bei illwerke vkw findest du unter: www.lehrlinge.illwerkevkw.at

Amt der Vorarlberger Landesregierung
Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistenz

Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistenz

Fluherstraße 4, 6900 Bregenz

01.09.20

Arbeitsort: Vorarlberger Landesbibliothek Bregenz

Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

Deine Aufgaben als Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistentin oder Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistenten:

  • Medien, Informationen und Daten beschaffen und erwerben
  • Bestand ordnen, archivieren und Register erstellen
  • technische Medienbearbeitung, Bestandspflege und Revision durchführen,Entlehnvorgänge abwickeln
  • Erstinformation für Benutzer/-innen geben
  • administrative Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme durchführen
  • an der betrieblichen Buchführung und Kostenrechnung mitwirken
  • Statistiken, Dateien und Karteien anlegen, warten und auswerten
  • und vieles mehr… 

Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis

Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416.

Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

 

Titelbild Bildrechte: Robert Przybysz - Fotolia

Amann Girrbach AG
Metalltechnik

Metalltechniker/in - Zerspanungstechnik

Herrschaftswiesen 1, 6842 Koblach

01.09.20

IHR SEID UNSERE ZUKÜNFTIGEN EXPERTEN!

Begeistert Dich Technik und Du suchst einen Ausbildungsberuf mit Zukunft, bekommst Du bei Amann Girrbach mehr als nur Wissen geboten. Werde Spezialist mit fundiertem Know-how. Denn ab dem ersten Tag sind Können, Initiative und Ideen gefragt.

 

WAS DU LERNST

  • Herstellung von Metallbauteilen wie Bolzen, Keile, Zahnräder und Achsen mit Hilfe spannender Bearbeitungsverfahren
  • Mechanische Teile bearbeiten, Baugruppen und Komponenten zusammenbauen
  • Fertigungsprogramme für CNC-Maschinen und Anlagen erstellen
  • Ersatzteile und Maschinenbauelemente herstellen und einbauen
  • Maschinenteile und Anlagenteile instand halten/setzen
  • Lehrzeit: 3,5 Jahre
     

WAS DU MITBRINGST

  • Handwerkliches Geschick
  • Interesse für Maschinenbau
  • Technisches Verständnis
  • Gute schulische Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik und Chemie
  • Freude und Interesse an der Technik
  • Genaues Arbeiten und hohe Konzentrationsfähigkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen sowie mathematisches und physisches Verständnis
  • Ordnungssinn, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Teamplayer
     

WAS WIR DIR BIETEN KÖNNEN

  • Junges dynamisches Team
  • Abwechslungsreiche und praxisnahe Ausbildung
  • Exkursionen, Workshops und Teamevents
  • Sehr gutes Betriebsklima
  • Arbeitgeber in der Nähe
  • Sicherer Arbeitsplatz - sichere Zukunft
  • Prämiensystem für Lehrlinge
  • Gratis Führerschein bei Lehrabschluss mit Auszeichnung
Heron Innovations Factory GmbH
Metalltechnik

Maschinenbautechniker m/w

Dr.-Walter-Zumtobel-Straße 2, 6850 Dornbirn

01.09.20

Du stehst auf die Herausforderung neuer Technologien? Du willst Teil von einem topmotivierten und kollegialen Lehrlingsteam werden? Eigene Lösungen zu finden macht dir Spaß und begeistert dich jeden Tag aufs Neue?

Dann sind die Maschinenbautechnik und eine Lehre bei Heron das Richtige für dich!

 

Du fertigst Einzelteile und fügst diese zu komplexen Maschinen und Anlagen zusammen. Du arbeitest mit den neuesten Technologien. Du planst und montierst Anlagen bei uns im Haus und direkt beim Kunden. In deinen Werkzeugkoffer gehören allerlei Werkzeuge wie Mess- und Prüfgeräte, sowie Schraubenzieher, Zangen und vieles mehr. Der Computer ist in deinem Tätigkeitsbereich nicht mehr wegzudenken.

Dir stehen nach deiner Ausbildung als Maschinenbautechniker in unserem Unternehmen alle Türen offen.

 

Lehrzeit & Berufsschule

3,5 Jahre, LBS Bregenz
4 Jahre mit Spezialmodul, LBS Bludenz

 

Karrieremöglichkeiten bei Heron

  • Anlagenmonteur mit weltweitem Einsatzgebiet
  • Inbetriebnahme-Techniker
  • Entwickler
  • SPS Programmierer
  • Projektierer
  • Zerspanungstechniker
Heron Innovations Factory GmbH
Metalltechnik

Zerspanungstechnik m/w

Dr.-Walter-Zumtobel-Straße 2, 6850 Dornbirn

01.09.20

Du bist von modernen Maschinen und neuesten Technologien fasziniert? Du bist erst zufrieden, wenn etwas perfekt ist? Du willst Teil von einem topmotivierten und kollegialen Lehrlingsteam werden.

Dann sind die Zerspanungstechnik und eine Lehre bei Heron das Richtige für dich!

 

Du fertigst Einzel- und Serienteile mit den modernsten CNC-Maschinen. Du arbeitest mit den verschiedensten Werkstoffen und Bearbeitungsmethoden. Mess- und Prüfgeräte beherrscht du im Schlaf. Du arbeitest sowohl an konventionellen Maschinen als auch an vollgesteuerten CNC-Maschinen. Diese programmierst du selbstverständlich selbst. Dir stehen nach deiner Ausbildung als Zerspanungstechniker in unserem Unternehmen alle Türen offen.

 

Lehrzeit & Berufsschule

3,5 Jahre, LBS Bregenz

 

Karrieremöglichkeiten bei Heron

  • Zerspanungstechniker
  • CNC-Programmierer
  • Technischer Leiter CNC
  • Anlagenmonteur mit weltweitem Einsatzgebiet
  • Projektierer
Amann Girrbach AG
Mechatronik

Mechatroniker/in - Fertigungstechnik

Herrschaftswiesen 1, 6842 Koblach

01.09.20

IHR SEID UNSERE ZUKÜNFTIGEN EXPERTEN!

Begeistert Dich Technik und Du suchst einen Ausbildungsberuf mit Zukunft, bekommst Du bei Amann Girrbach mehr als nur Wissen geboten. Werde Spezialist mit fundiertem Know-how. Denn ab dem ersten Tag sind Können, Initiative und Ideen gefragt.

 

WAS DU LERNST

  • Herstellung/Steuerung von mechatronischen Bauteilen für Fertigungsanlagen
  • Verbindung mechanischer Bauteile mit elektronischen/elektrischen Komponenten
  • Programmierung und Bedienung unterschiedlicher Funktionen
  • Prüfung der Anlage mithilfe von Schaltplänen und Konstruktionszeichnungen
  • Facheinschlägige Werkstücke und Bauteile unter Einbehaltung der Passnormung herstellen
  • Instandhaltung und Wartung von Automatisierungssystemen
  • Lehrzeit: 3,5 Jahre
     

WAS DU MITBRINGST

  • Handwerkliches Geschick und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Logisches Denken und sehr gutes technisches Verständnis
  • Gute schulische Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik und Chemie
  • Freude und Interesse an der Technik
  • Genaues Arbeiten
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Ordnungssinn, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Teamplayer
     

WAS WIR DIR BIETEN KÖNNEN

  • Junges dynamisches Team
  • Abwechslungsreiche und praxisnahe Ausbildung
  • Exkursionen, Workshops und Teamevents
  • Sehr gutes Betriebsklima
  • Arbeitgeber in der Nähe
  • Sicherer Arbeitsplatz - sichere Zukunft
  • Prämiensystem für Lehrlinge
  • Gratis Führerschein bei Lehrabschluss mit Auszeichnung
Beiser GmbH & Co KG
Oberflächentechnik

Oberflächentechniker/-in

Kommingerstraße 127, 6840 Götzis

01.09.19

Interessen …

… wenn logisches Denken zu deinen Stärken zählt und dir Mathematik und Chemie Spaß machen, dann bist du bei uns genau richtig.

Was ist Oberflächentechnik …

… OberflächentechnikerInnen im Bereich Galvanik veredeln und verschönern (Vergolden, Versilbern, Verchromen) die Oberflächen von metallischen und nichtmetallischen Gegenständen wie z. B. Kfz-Zubehörteile, Metallwaren, Schmuckwaren und dergleichen mehr durch  galvanisieren. Beim Verfahren der Galvanotechnik werden Werkstücke in galvanische Bäder getaucht, durch die sie anschließend Strom fließen lassen. Auf diese Weise werden die Oberflächen der Werkstücke beschichtet und haltbar gemacht und die Materialeigenschaften insgesamt verbessert.
OberflächentechnikerInnen - Galvanik arbeiten in Werkstätten und Produktionshallen von Gewerbe- und Industriebetrieben im Team mit BerufskollegInnen, Vorgesetzten und verschiedenen Fach- und Hilfskräften aus dem Bereich Metall- und Kunststoffbearbeitung zusammen.

 

Die wichtigsten Tätigkeiten auf einen Blick …

  • Werkstücke für die Galvanisierung vorbereiten: reinigen, entfetten
  • Arbeitsschritte anhand der technischen Unterlagen planen
  • Beschichtungs-Metalle und -Edelmetalle wie Gold, Silber, Chrom, Kupfer, Zink, einschmelzen
  • galvanische Bäder vorbereiten
  • Werkstücke in galvanische Bäder tauchen, Strom durchfließen lassen
  • Maschinen und Anlagen der Galvanotechnik programmieren, steuern und bedienen
  • gesamten Prozess der Galvanisierung/Beschichtung kontrollieren
  • dabei verschiedene Mess- und Prüfgeräte einsetzen
  • Werkstücke durch reinigen, schleifen, polieren und glänzen nachbehandeln
  • Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen reinigen und warten, einfache Reparaturarbeiten durchführen
  • Qualitätskontrollen durchführen
  • technische Daten erfassen und dokumentieren

Berufsschule...

… die Fachberufsschule ist in Ferlach/Kärnten und der Unterricht findet als Block statt. Nähere Informationen zur Schule www.bsferlach.at

 

Was kann ich verdienen …

1. Lehrjahr      Euro 593,--  
2. Lehrjahr      Euro 797,--
3. Lehrjahr      Euro 1.072,-- 
4. Lehrjahr      Euro 1.440,--

Welche Chancen habe ich nach der Ausbildung ...

  • Absolvierung Meisterprüfung
  • Externe Weiterbildung: Berufsmatura, Vorbereitungskurse Meisterprüfung, Ausbildung zum Lehrlingsausbildner
  • Übernahme von Fach- und Führungspositionen nach mehrjähriger Berufserfahrung z.B.: Schichtführer, Produktionsleiter

Wo kann ich mich melden …

… bewirb dich gleich hier oder schicke noch heute deine Bewerbungsunterlagen per Mail an Walter Erhart erhartw@beiser.at und vereinbare einen Schnuppertermin mit Ihm um in die Galvanik einzutauchen (bitte nicht wörtlich nehmen J).

Silvretta Montafon GmbH
Seilbahntechnik

Seilbahntechniker/In

Silvretta Str. 1677/1, 6780 Schruns

Wir, die Silvretta Montafon sind ein Unternehmen, das für den Tourismus in der Alpenregion Montafon lebt. Unser Ziel ist es, den ganzjährigen Tourismus zu stärken bzw. zu fördern und dabei unsere Gäste mit unvergesslichen und aufregenden Bergabenteuern zu faszinieren. Alles aus einer Hand! So organisieren wir Bahn, Piste, Gastronomie, Skischule, Sporthandel inkl. Verleih sowie unser Sporthotel rund um die Bedürfnisse unserer Gäste. Wir sind mit über 800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Montafon. Unsere Mitarbeiter stehen bei allem was wir tun, im Mittelpunkt. Sie sind entscheidend für den Erfolg unseres Unternehmens. Ihre Talente, ihre Kraft und ihren Einsatz zu nutzen, weiterzuentwickeln und zu belohnen hat für uns Priorität. Wir investieren in unsere Mitarbeiter für eine gemeinsame Zukunft. Mit dem Einstieg bei der Silvretta Montafon legst DU den Grundstein für eine spannende berufliche Karriere.

Aufgaben

  • die Einhaltung der Betriebsvorschriften und der Beförderungsbedingungen überwachen
  • Seilbahnanlagen und Schleppliftanlagen bedienen, warten und überwachen
     
  • Seilbahnanlagen regelmäßig überprüfen
  • Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten an den Anlagen durchführen
  • an Erste Hilfe- Berge- und Brandschutzübungen teilnehmen
  • Arbeiten auch unter Berücksichtigung des Umweltschutzes ausführen
  • betriebliche Funksysteme bedienen
  • bei der Pistenerhaltung mitarbeiten
  • im Anlassfall Erste Hilfe leisten, Rettung informieren
  • regelmäßige Überprüfungsarbeiten an Klemmen, Seilen und Rollenbatterien durchführen
  • außerhalb der Betriebssaison Generalüberholung der Anlage (Hauptrevision)
  • Gäste beraten und informieren

Profil

  • Begeisterung für den Beruf
  • Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit
  • Eigenverantwortung und Offenheit
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Gute Umgangsformen
  • Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein

Deine Vorteile:

  • Ermäßigungen im Unternehmen & bei Partnern
  • Freies Mittagessen an Arbeitstagen
  • Interessante Lehrlingsseminare & Schulungen
  • Karriereperspektiven mit individuellen Zusatzqualifikationen
  • Natur & Abenteuer direkt vor der Tür
  • Optional: Doppellehre Seilbahn-/Elektrotechnik mit einer Lehrzeit von 4 Jahren
  • Qualitativ hochwertige Ausbildung in einem vom Land prämierten „Ausgezeichneten Lehrbetrieb“
  • Saisonkarte der Silvretta Montafon
  • Teilnahme an Erste Hilfe-, Berge- und Brandschutzübungen
  • Übernahme nach der Lehrzeit bei erfolgreichem Abschluss


Lade deine Bewerbung auf silvretta-montafon.at/de/service/karriere hoch! Gerne steht dir bei Fragen Daniel Witzani unter +43 5557 6300-160 zur Verfügung.

Heron Innovations Factory GmbH
Elektrotechnik

Elektrotechniker m/w

Dr.-Walter-Zumtobel-Straße 2, 6850 Dornbirn

01.09.20

Du liebst es, mit den modernsten Technologien zu arbeiten? Ohne Werkzeug in der Hand fühlst du dich nicht komplett? Du willst Teil von einem topmotivierten und kollegialen Lehrlingsteam werden?

Dann sind die Elektrotechnik und eine Lehre bei Heron das Richtige für dich!

 

Du planst, montierst und reparierst als Elektrotechniker hoch technologische Anlagen und ­Geräte. Du arbeitest sowohl mit Werkstoffen wie Metallen oder Kunststoffen als auch mit ­Kabeln, Drähten, Strom- und Datenleitungen. In deinen Werkzeugkoffer gehören ­allerlei ­Werkzeuge wie Mess- und Prüfgeräte sowie Schraubenzieher, Zangen und vieles mehr. Der Computer ist aus deinem Tätigkeitsbereich nicht mehr wegzudenken. Um die Anlagen zu ­programmieren, in Betrieb zu nehmen und zu warten, arbeitest du mit spezieller Software.

 

Lehrzeit & Berufsschule

4 Jahre, LBS Feldkirch

 

Karrieremöglichkeiten bei Heron

  • Inbetriebnahme-Techniker
  • Anlagenmonteur mit weltweitem Einsatzgebiet
  • Entwickler
  • SPS-Programmierer
  • Software-Integrator
  • Elektroplaner
  • Projektierer
Amt der Vorarlberger Landesregierung
Verwaltungsassistent/in

Verwaltungsassistent/in

Römerstraße 15, 6900 Bregenz

01.09.20

Arbeitsort: Landhaus Römerstraße Bregenz

Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

Deine Aufgaben als Verwaltungsassistentin oder Verwaltungsassistent:

  • Arbeiten im Posteingang und Postausgang erledigen
  • Texte und Schriftstücke auf Grund von Vorgaben korrekt und formgerecht erstellen
  • Bestände (wie Büromaterial usw) beschaffen und führen
  • Arbeiten im Zusammenhang mit der Buchführung und sonstigen Verwaltungsangelegenheiten sowie Zahlungsverkehr durchführen
  • Termine koordinieren und überwachen, Besprechungen, Sitzungen und Dienstreisen vor- und nachbereiten
  • Kunden oder Parteien anmelden, informieren und betreuen,• Statistiken, Dateien und Karteien anlegen, warten und auswerten
  • Administrative Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme durchführen
  • und vieles mehr… 

Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis

Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416

Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

 

Titelbild Bildrechte: Antonioguillem - Fotolia

Silvretta Montafon GmbH
Koch/Köchin

Koch/Köchin

Silvrettastraße 1, 6780 Schruns

Wir, die Silvretta Montafon sind ein Unternehmen, das für den Tourismus in der Alpenregion Montafon lebt. Unser Ziel ist es, den ganzjährigen Tourismus zu stärken bzw. zu fördern und dabei unsere Gäste mit unvergesslichen und aufregenden Bergabenteuern zu faszinieren. Alles aus einer Hand! So organisieren wir Bahn, Piste, Gastronomie, Skischule, Sporthandel inkl. Verleih sowie unser Sporthotel rund um die Bedürfnisse unserer Gäste. Wir sind mit über 800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Montafon. Unsere Mitarbeiter stehen bei allem was wir tun, im Mittelpunkt. Sie sind entscheidend für den Erfolg unseres Unternehmens. Ihre Talente, ihre Kraft und ihren Einsatz zu nutzen, weiterzuentwickeln und zu belohnen hat für uns Priorität. Wir investieren in unsere Mitarbeiter für eine gemeinsame Zukunft. Mit dem Einstieg bei der Silvretta Montafon legst DU den Grundstein für eine spannende berufliche Karriere.

Aufgaben

  • Anrichten von Speisen sowie dekorative Gestaltung von Buffets
  • Fachgerechte Lagerung der Lebensmittel
  • Neue Rezepte bzw. Rezeptvariationen kreieren
  • Organisation des Arbeitsablaufes in der Küche
  • Qualitäts- und Mengenkontrolle der gelieferten Waren
  • Speisen nach Rezeptur unter Anwendung verschiedenster Kochtechniken zubereiten
  • Wareneinkauf & Speisenkalkulation
  • Zusammenstellung kalter Köstlichkeiten und Süßspeisen
  • Zutaten vorbereiten: waschen, zerkleinern, wiegen etc.

Profil

  • Begeisterung & Leidenschaft für den Beruf
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Ideenreich & kreativ
  • Qualitätsbewusstsein & Gästeorientierung
  • Ausgeprägter Geschmackssinn
  • Hygiene- & Gesundheitsbewusstsein
  • Rasche Auffassungsgabe sowie kaufmännisches Verständnis
  • Eigenverantwortung & Offenheit

Deine Vorteile:

  • Natur und Abenteuer direkt vor der Tür
  • Interessante Lehrlingseminare & Schulungen
  • Übernahme nach der Lehrzeit bei erfolgreichem Abschluss
  • Karriereperspektiven mit individuellen Zusatzqualifikationen
  • Saisonkarte für die Silvretta Montafon
  • Ermäßigung im Unternehmen und bei Partnern
  • Freies Mittagessen an Arbeitstagen


Lade deine Bewerbung auf https://www.silvretta-montafon.at/de/service/karriere hoch! Gerne steht dir bei Fragen Daniel Witzani unter +43 5557 6300-160 zur Verfügung.

Amt der Vorarlberger Landesregierung
Verwaltungsassistent/in

Verwaltungsassistent/in

Feldweg 23, 6900 Bregenz

01.09.20

Arbeitsort: Landesberufsschule Bregenz

Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

Deine Aufgaben als Verwaltungsassistentin oder Verwaltungsassistent:

  • Arbeiten im Posteingang und Postausgang erledigen
  • Texte und Schriftstücke auf Grund von Vorgaben korrekt und formgerecht erstellen
  • Bestände (wie Büromaterial usw) beschaffen und führen
  • Arbeiten im Zusammenhang mit der Buchführung und sonstigen Verwaltungsangelegenheiten sowie Zahlungsverkehr durchführen
  • Termine koordinieren und überwachen, Besprechungen, Sitzungen und Dienstreisen vor- und nachbereiten
  • Kunden oder Parteien anmelden, informieren und betreuen,• Statistiken, Dateien und Karteien anlegen, warten und auswerten
  • Administrative Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme durchführen
  • und vieles mehr… 

Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis

Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416

Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

 

Titelbild Bildrechte: Antonioguillem - Fotolia

Amt der Vorarlberger Landesregierung
Koch/Köchin

Koch/Köchin

Althofenweg 1, 6911 Lochau

01.09.20

Arbeitsort: Landesberufsschule Lochau

Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

Deine Aufgaben als Köchin oder Koch:

  • Mitwirken bei der Kostenermittlung
  • Mitwirken bei der Zusammenstellung der Speisekarte und von Speisenfolgen
  • Mitwirken bei der Bestellung, der Annahme, Überprüfung, Lagerung, und Konservierung von Waren
  • Vor- und Zubereiten der folgenden Produkte und Speisen unter Berücksichtigung regionaler, nationaler und internationaler Gebräuche
  • Salate, Obst, Gemüse, Pilze, Kartoffeln, Hülsenfrüchte und Getreideprodukte
  • Teigwaren, Suppen und Saucen
  • Teige und Massen
  • kalte und warme Vorspeisen
  • Fische
  • Schlachtfleisch, Wurst- und Fleischwaren, Innereien, Wild und Geflügel
  • Käsegerichte und Eierspeisen
  • warme, kalte und gefrorene Süß- und Nachspeisen
  • Vor- und Zubereiten von Speisen für Buffets, Bankette etc.
  • Mitwirken beim Arrangieren von Buffets und Banketten, sowie bei der Ausgabe von Speisen
  • Verarbeiten und Anrichten von vorgefertigten Gerichten
  • Mitwirken bei der Pflege von Küchengeräten und Ausstattungen
  • und vieles mehr… 

Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis

Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416

Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

 

Titelbild Bildrechte: Land Vorarlberg

Amt der Vorarlberger Landesregierung
Facharbeiter/in Landwirtschaft

Facharbeiter/in Landwirtschaft

Rheinhofstraße 15, 6845 Hohenems

01.09.20

Arbeitsort: Gutshof Rheinhof Hohemens

Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

Deine Aufgaben als Facharbeiterin oder Facharbeiter in der Landwirtschaft:

  • Acker- und Anbauflächen vorbereiten (pflügen, düngen usw.), Saatgut mit Sämaschinen aussäen
  • Pflanzenwachstum beobachten; Unkraut- und Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen durchführen
  • Erntearbeiten mit verschiedenen Erntemaschinen (z.B. Mähdrescher) durchführen
  • Nutztiere füttern und tränken, Ställe reinigen; Gesundheitszustand der Tiere kontrollieren
  • landwirtschaftliche Produkte und Bauernhof-Spezialitäten herstellen und vermarkten
  • und vieles mehr… 

Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis

Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416

Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

 

Titelbild

Bildrechte: Landespressestelle, Amt der Vorarlberger Landesregierung

    Rhomberg Bau GmbH
    Tiefbauer/in

    Tiefbauer/in

    Stöckenstraße 18a, 6850 Dornbirn

    Du bist im Erd-, Grund-, Brücken-, Straßen- und Kanalbau tätig. Dort bist Du fürs Vermessen zuständig, montierst Schalungen, verlegst Rohrkanäle und stellst Fundamente her. Auf den Baustellen zeigen Dir unsere Poliere, wie Du Dein Wissen aus der Theorie in die Praxis umsetzen kannst.

    Mehr Infos zur Ausbildung findest du auf unserer Website unter https://www.rhomberg.com/de/karriere/lehre!

    illwerke vkw AG
    Informationstechnologie - Technik

    Informationstechnologe - Systemtechniker/in

    Weidachstraße 6, 6900 Bregenz

    02.09.19

    Als Systemtechniker/in gehört das Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen bzw. die Entwicklung von Applikationen zu deinem Berufsbild. Bei dir dreht sich alles um Programme, Plattformen, Datenübertragung, Netzwerkmanagement...

    • Entwicklung und Wartung von Anwendungen
    • Arbeiten mit Hard- & Software
    • Einrichten von PCs und Servern
    • Aufbau von Netzwerken

    Das solltest du mitbringen:

    • technisches Verständnis
    • mathematisches Verständnis
    • handwerkliches Geschick
    • logisches Denken
    • Bereitschaft zur Weiterbildung
    • Begeisterung für die Technik
    • Freude an Teamarbeit

    Deine Zukunft, deine Vorteile

    • Übernahme Angebot bei Lehrabschluss
    • Prämien für sehr gute schulische und betriebliche Leistungen
    • Interessante Workshops, Seminare, Schulungen und Lehrfahrten
    • Austauschprogramme und Ausbildungsverbünde
    • Interne Nachilfe und Prüfungsvorbereitungen
    • Moderne Lehrwerkstätten, Arbeitsmittel und -bekleidung
    • Möglichkeit zur Lehre mit Matura
    • Top ausgebildete Lehrlingsausbilder
    • Saisonkarte Golm, Lünersee, Silvretta Bielerhöhe

    Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

    Weitere Informationen rund um die Lehre bei illwerke vkw findest du unter: www.lehrlinge.illwerkevkw.at

    Amt der Vorarlberger Landesregierung
    Verwaltungsassistent/in

    Verwaltungsassistent/in

    Eisengasse 38a, 6850 Dornbirn

    01.09.20

    Arbeitsort: Landesberufsschule Dornbirn

    Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

    Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

    Deine Aufgaben als Verwaltungsassistentin oder Verwaltungsassistent:

    • Arbeiten im Posteingang und Postausgang erledigen
    • Texte und Schriftstücke auf Grund von Vorgaben korrekt und formgerecht erstellen
    • Bestände (wie Büromaterial usw) beschaffen und führen
    • Arbeiten im Zusammenhang mit der Buchführung und sonstigen Verwaltungsangelegenheiten sowie Zahlungsverkehr durchführen
    • Termine koordinieren und überwachen, Besprechungen, Sitzungen und Dienstreisen vor- und nachbereiten
    • Kunden oder Parteien anmelden, informieren und betreuen,• Statistiken, Dateien und Karteien anlegen, warten und auswerten
    • Administrative Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme durchführen
    • und vieles mehr… 

    Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

    • Motivationsschreiben
    • Lebenslauf
    • letztes Schulzeugnis

    Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

    Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416

    Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

    Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

     

    Titelbild Bildrechte: Antonioguillem - Fotolia

    Heron Innovations Factory GmbH
    Konstrukteur/in

    Konstrukteur m/w

    Dr.-Walter-Zumtobel-Straße 2, 6850 Dornbirn

    01.09.20

    Wenn jemand Problem sagt, siehst du bereits die Lösung? Du bist genauso kreativ wie technisch interessiert und willst deine vielen Ideen am liebsten sofort umsetzen? Du willst Teil eines topmotivierten und kollegialen Lehrlingsteam werden?

    Dann sind die Konstruktion und eine Lehre bei Heron das Richtige für dich!

     

    Du entwirfst und planst Anlagen aller Art wie z.B. Maschinen, Industrieroboter, Produktionsanlagen, Fließ- und Förderbänder. Du arbeitest im Bereich Entwicklung und Konstruktion. Als Konstrukteur kannst du deine Kreativität und Techniktalent frei entfalten und ausleben. Dein Organisationstalent ist gefragt, du arbeitest im Team mit Berufskollegen und verschie­denen Fachabteilungen zusammen (z.B. Elektrotechniker, Projektleiter und Monteur). Du lernst mit Hilfe moderner Computerprogramme (CAD), 3D- Modelle und die dafür nötigen Fertigungszeichnungen und Montagezeichnungen zu erstellen. Deine mathematische Fähigkeiten zur Berechnung einzelner Bauteile sind gefragt.

     

    Lehrzeit & Berufsschule

    4 Jahre, LBS Bludenz

     

    Karrieremöglichkeiten bei Heron

    • Konstrukteur
    • Projektierer
    • Vertrieb
    • Projektleiter
    • Anlagenmonteur mit weltweitem Einsatzgebiet
    Amt der Vorarlberger Landesregierung
    Verwaltungsassistent/in

    Verwaltungsassistent/in

    Althofenweg 1, 6911 Lochau

    01.09.20

    Arbeitsort: Landesberufsschule Lochau

    Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

    Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

    Deine Aufgaben als Verwaltungsassistentin oder Verwaltungsassistent:

    • Arbeiten im Posteingang und Postausgang erledigen
    • Texte und Schriftstücke auf Grund von Vorgaben korrekt und formgerecht erstellen
    • Bestände (wie Büromaterial usw) beschaffen und führen
    • Arbeiten im Zusammenhang mit der Buchführung und sonstigen Verwaltungsangelegenheiten sowie Zahlungsverkehr durchführen
    • Termine koordinieren und überwachen, Besprechungen, Sitzungen und Dienstreisen vor- und nachbereiten
    • Kunden oder Parteien anmelden, informieren und betreuen,• Statistiken, Dateien und Karteien anlegen, warten und auswerten
    • Administrative Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme durchführen
    • und vieles mehr… 

    Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

    • Motivationsschreiben
    • Lebenslauf
    • letztes Schulzeugnis

    Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

    Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416

    Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

    Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

     

    Titelbild Bildrechte: Antonioguillem - Fotolia

    Amt der Vorarlberger Landesregierung
    Forstfacharbeiter/in

    Forstfacharbeiter/in

    Sulzerweg 2, 6830 Rankweil

    01.09.20

    Arbeitsort: Landesforstgarten Rankweil

    Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

    Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung.

    Deine Aufgaben als Fortfacharbeiterin oder Fortsfacharbeiter:

    • Samen und Samenkapseln (z.B. Zapfen) von Laub- und Nadelbäumen sammeln
    • Samen in Beete einsetzen, Boden düngen und Nährstoffe zusetzen
    • Keimlinge und Jungpflanzen pflegen; Erde lockern und bewässern, Unkraut jäten
    • Aufforstungsarbeiten und Pflegearbeiten an Jungwäldern durchführen
    • forstgärtnerische Werkzeuge, Maschinen und Geräte reinigen und warten
    • und vieles mehr… 

    Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

    • Motivationsschreiben
    • Lebenslauf
    • letztes Schulzeugnis

    Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

    Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416.

    Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

    Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

     

    Titelbild Bildrechte: FOTO_SERRA

    Amt der Vorarlberger Landesregierung
    Geoinformationstechnik

    Geoinformationstechnik

    Widnau 12, 6800 Feldkirch

    01.09.20

    Arbeitsort: Landesstrassenbauamt Feldkirch

    Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

    Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

    Deine Aufgaben als Geoinformationstechnikerin oder Geoinformationstechniker:

    • Organisieren der innerbetrieblichen Arbeitsschritte und Arbeitsmittel
    • Anwenden kartenkundlichen Wissens
    • Bewerten von Geo- und Fachinformationen zur Implementierung in Kartographiesysteme
    • Erfassen, Bearbeiten und Ausgeben von raumbezogenen Daten
    • Arbeiten mit Geoinformationssystemen, Kartographie- und Bildbearbeitungssystemen
    • Herstellen von Kartenentwürfen nach dem Stand der Technik
    • Zusammenstellen von Fachdaten und Geodaten zu ausgabefähigen Produkten
    • Aufbereiten von Geoinformationen für die Ausgabe in unterschiedlichen Medien
    • Verwalten und Sichern von Daten im Rahmen des Geodatenbankmanagements
    • Umsetzen der Arbeits- und Qualitätsstandards
    • und vieles mehr… 
    •  

    Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

    • Motivationsschreiben
    • Lebenslauf
    • letztes Schulzeugnis

    Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

    Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416

    Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

    Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

     

    Titelbild Bildrechte: Antonioguillem - Fotolia

    Silvretta Montafon GmbH
    Restaurantfachmann/-frau

    Restaurantfachmann/-frau

    Silvrettastraße 1, 6780 Schruns

    Wir, die Silvretta Montafon sind ein Unternehmen, das für den Tourismus in der Alpenregion Montafon lebt. Unser Ziel ist es, den ganzjährigen Tourismus zu stärken bzw. zu fördern und dabei unsere Gäste mit unvergesslichen und aufregenden Bergabenteuern zu faszinieren. Alles aus einer Hand! So organisieren wir Bahn, Piste, Gastronomie, Skischule, Sporthandel inkl. Verleih sowie unser Sporthotel rund um die Bedürfnisse unserer Gäste. Wir sind mit über 800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Montafon. Unsere Mitarbeiter stehen bei allem was wir tun, im Mittelpunkt. Sie sind entscheidend für den Erfolg unseres Unternehmens. Ihre Talente, ihre Kraft und ihren Einsatz zu nutzen, weiterzuentwickeln und zu belohnen hat für uns Priorität. Wir investieren in unsere Mitarbeiter für eine gemeinsame Zukunft. Mit dem Einstieg bei der Silvretta Montafon legst DU den Grundstein für eine spannende berufliche Karriere.

    Aufgaben

    • Abrechnung der Konsumation sowie der Tagesumsätze
    • Beratung der Gäste bei der Menüzusammenstellung sowie der Wahl von dazupassenden Getränken
    • Eindecken der Tische und Tafeln
    • Gastronomische Sonderveranstaltungen vorbereiten und betreuen
    • Lagerbestände kontrollieren, auffüllen und nachbestellen
    • Organisation von Empfängen und die Zusammenstellung der Speise- und Getränkekarten
    • Zusätzliche Arbeiten in der gehobenen Gastronomie wie z. B. Filetieren, Tranchieren, Flambieren

    Profil

    • Eigenverantwortung & Offenheit
    • Freude am Umgang mit Menschen
    • gute Beobachtungsgabe & Aufmerksamkeit
    • Leidenschaftliche GastgeberIn - ideenreich & kreativ
    • Natürliche Freundlichkeit & souveränes Auftreten
    • Organisationstalent & Zuverlässigkeit
    • Qualitätsbewusstsein & Gästeorientierung

    Deine Vorteile:

    • Ermäßigungen im Unternehmen & bei Partnern
    • Freies Mittagessen
    • Innovativer & inspirierender Arbeitsplatz
    • Interessante Lehrlingsseminare & Schulungen
    • Karriereperspektiven mit individuellen Zusatzqualifikationen
    • Natur & Abenteuer direkt vor der Tür
    • Qualitativ hochwertige Ausbildung in einem vom Land prämierten „Ausgezeichneten Lehrbetrieb“
    • Saisonkarte der Silvretta Montafon
    • Übernahme nach der Lehrzeit bei erfolgreichem Abschluss


    Lade deine Bewerbung auf https://www.silvretta-montafon.at/de/service/karriere hoch! Gerne steht dir bei Fragen Daniel Witzani unter +43 5557 6300-160 zur Verfügung.

    Silvretta Montafon GmbH
    Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

    Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

    Silvrettastraße 1, 6780 Schruns

    Wir, die Silvretta Montafon sind ein Unternehmen, das für den Tourismus in der Alpenregion Montafon lebt. Unser Ziel ist es, den ganzjährigen Tourismus zu stärken bzw. zu fördern und dabei unsere Gäste mit unvergesslichen und aufregenden Bergabenteuern zu faszinieren. Alles aus einer Hand! So organisieren wir Bahn, Piste, Gastronomie, Skischule, Sporthandel inkl. Verleih sowie unser Sporthotel rund um die Bedürfnisse unserer Gäste. Wir sind mit über 800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Montafon. Unsere Mitarbeiter stehen bei allem was wir tun, im Mittelpunkt. Sie sind entscheidend für den Erfolg unseres Unternehmens. Ihre Talente, ihre Kraft und ihren Einsatz zu nutzen, weiterzuentwickeln und zu belohnen hat für uns Priorität. Wir investieren in unsere Mitarbeiter für eine gemeinsame Zukunft. Mit dem Einstieg bei der Silvretta Montafon legst DU den Grundstein für eine spannende berufliche Karriere.

    Aufgaben

    • Bestellungen F&B bei Lieferanten und Partnern
    • Bestellungen und Sonderwünsche der Gäste aufnehmen und weiterleiten
    • Durchführung von Waren- bzw. Preiskalkulationen
    • Einholen und Bearbeitung von Angeboten
    • Frühstücks-Buffets vorbereiten, Tische eindecken und dekorieren
    • Gäste empfangen, beraten, verabschieden auch in Fremdsprachen
    • Koordination des Hotels- bzw. Gastgewerbebetriebes
    • Mitarbeit bei der Erstellung von Speise- und Getränkekarten

    Profil

    • Begeisterung & Leidenschaft für den Beruf
    • Eigenverantwortung & Offenheit
    • Freude am Umgang mit Menschen
    • Gepflegtes Erscheinungsbild
    • Organisationstalent & Zuverlässigkeit
    • Rasche Auffassungsgabe sowie Zahlenverständnis

    Deine Vorteile:

    • Ermäßigungen im Unternehmen & bei Partnern
    • Freies Mittagessen an Arbeitstagen
    • Innovativer & inspirierender Arbeitsplatz
    • Interessante Lehrlingsseminare & Schulungen
    • Karriereperspektiven mit individuellen Zusatzqualifikationen
    • Natur & Abenteuer direkt vor der Tür
    • Qualitativ hochwertige Ausbildung in einem vom Land prämierten „Ausgezeichneten Lehrbetrieb“
    • Saisonkarte der Silvretta Montafon
    • Übernahme nach der Lehrzeit bei erfolgreichem Abschluss


    Lade deine Bewerbung auf https://www.silvretta-montafon.at/de/service/karriere hoch! Gerne steht dir bei Fragen Daniel Witzani unter +43 5557 6300-160 zur Verfügung.

    illwerke vkw AG
    Metalltechnik

    Metalltechniker/in

    Anton-Ammann-Straße 12, 6773 Vandans

    02.09.19

    Als Metalltechniker/in bringst du Metall in Form. Bei dir dreht sich alles um Maschinen und Werkzeuge. Dabei bist du in unseren Werkstätten und Kraftwerken im Einsatz.

    • Schweißen, Bohren, Fräsen, Schleifen...
    • Wartung und Inbetriebnahme von Maschinen
    • Programmierung und Bedieung von CNC-Werkzeugmaschinen
    • Pneumatische und hydraulische Steuerungen
    • Zeichnungen mit CAD-Programm

    Das solltest du mitbringen:

    • technisches Verständnis
    • räumliches Vorstellungsvermögen
    • mathematisches Verständnis
    • handwerkliches Geschick
    • Begeisterung für die Technik
    • Freude an Teamarbeit

    Deine Zukunft, deine Vorteile

    • Übernahme-Angebot bei Lehrabschluss
    • Prämien für sehr gute schulische und betriebliche Leistungen
    • Interessante Workshops, Seminare, Schulungen und Lehrfahrten
    • Austauschprogramme und Ausbildungsverbünde
    • Interne Nachhilfe und Prüfungsvorbereitung
    • Moderne Lehrwerkstätten, arbeitsmittel und -bekleidung
    • Möglichkeit zur Lehre mit Matura
    • Top ausgebildete Lehrlingsausbildner
    • Saisonkarte Golm, Lünersee, Silvretta Bielerhöhe

    Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

    Weitere Informationen rund um die Lehre bei illwerke vkw findest du unter: www.lehrlinge.illwerkevkw.at

    Amt der Vorarlberger Landesregierung
    Verwaltungsassistent/in

    Verwaltungsassistent/in

    Schloß-Gayenhof-Platz 2, 6700 Bludenz

    01.09.20

    Arbeitsort: Bezirkshauptmannschaft Bludenz

    Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

    Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

    Deine Aufgaben als Verwaltungsassistentin oder Verwaltungsassistent:

    • Arbeiten im Posteingang und Postausgang erledigen
    • Texte und Schriftstücke auf Grund von Vorgaben korrekt und formgerecht erstellen
    • Bestände (wie Büromaterial usw) beschaffen und führen
    • Arbeiten im Zusammenhang mit der Buchführung und sonstigen Verwaltungsangelegenheiten sowie Zahlungsverkehr durchführen
    • Termine koordinieren und überwachen, Besprechungen, Sitzungen und Dienstreisen vor- und nachbereiten
    • Kunden oder Parteien anmelden, informieren und betreuen,• Statistiken, Dateien und Karteien anlegen, warten und auswerten
    • Administrative Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme durchführen
    • und vieles mehr… 

    Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

    • Motivationsschreiben
    • Lebenslauf
    • letztes Schulzeugnis

    Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

    Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416

    Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

    Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

     

    Titelbild Bildrechte: Antonioguillem - Fotolia

    illwerke vkw AG
    Bürokaufmann/-frau

    Büro-, E-Commercekaufmann/frau

    Weidachstraße 6, 6900 Bregenz

    02.09.19

    Als Bürokaufmann/frau / E-Commercekaufmann/frau profitierst du von besonders vielseitigen Aufgaben und bist in verschiedensten kaufmännischen Bereichen tätig.

    • Einsatz moderner Kommunikationsmittel
    • Mitarbeit in der Verwaltung und Organisation
    • Arbeiten mit EDV-Programmen
    • Betreuen von Online-Anwendungen, Webshops,...
    • Kundenservice und -beratungen

    Das solltest du mitbringen:

    • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie gutes Zahlenverständnis
    • EDV-Vorkenntnisse
    • Sicheres Auftreten und gute Ausdrucksweise
    • Interesse im Umgang mit Bürokommunikationsmittel
    • Freude an Teamarbeit

    Deine Zukunft, deine Vorteile:

    • Übernahme Angebot bei Lehrabschluss
    • Prämien für sehr gute schulische und betriebliche Leistungen
    • Interessante Workshops, Seminare, Schulungen und Lehrfahrten
    • Austauschprogramme und Ausbildungsverbünde
    • Interne Nachhilfe und Prüfungsvorbereitungen
    • Moderne Lehrwerkstätten, Arbeitsmittel und -bekleidung
    • Möglichkeit zur Lehre mit Matura
    • Top ausgebildete Lehrlingsausbildner
    • Saisonkarte Golm, Lünersee und Silvretta Bielerhöhe

    Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

    Weitere Informationen rund um die Lehre bei illwerke vkw findest du unter: www.lehrlinge.illwerkevkw.at

    Dorf-Installationstechnik GmbH.
    Installations- und Gebäudetechnik

    Installations- und Gebäudetechnik

    Lastenstraße 37, 6840 Götzis

    01.09.20

    Wasser, Wärme und Kühlung – die komplette Haustechnik aus einer Hand

    Wir sind ein Installationsbetrieb mit fünf Standorten in Vorarlberg (Götzis, Feldkirch, Bludenz, Damüls und Wolfurt). Für unsere Kunden finden wir die am besten geeignete Heizlösung, sind Spezialisten in der Klimatechnik und sorgen im Sanitärbereich für kristallklares, keimfreies Wasser.

    Unser Installationsbetrieb besteht aus einer Gruppe von Menschen mit einem gemeinsamen Ziel, was uns zum Team macht: Wir wollen die Besten der Branche sein, unverwechselbar und einzigartig. Egal, in welchem Aufgabenbereich du zum Einsatz kommst, im Team ist jedermann(frau) gleichermaßen von Bedeutung. Der Dorfinstallateur fördert gezielt die Lehrlingsausbildung und der Mitarbeiter mit seinem Potential steht im Mittelpunkt. Stolz sind wir auf Preise wie die Auszeichnung zum „Besten Arbeitgeber Vorarlbergs 2013, 2014, 2016, 2017 und 2018“ sowie die Prämierung zum „Ausgezeichneten Lehrbetrieb“. Neben fachlichen Weiterbildungen für unsere Mitarbeiter bieten wir Betriebsausflüge, das traditionelle Sommerfest oder Ski- und Rodeltage, die für ein geselliges Miteinander sorgen.
    Du willst dafür sorgen, dass die Vorarlberger morgens eine warme Dusche nehmen können und dass abends ein warmes Haus auf sie wartet? Du zählst zu den engagierten und motivierten Jugendlichen und suchst nach einer Arbeit, die dir Spaß macht? Dann bist du bei uns jederzeit willkommen!

     

    Wir bringen dich groß raus.

    Bei der Lehrlingsausbildung beim Dorfinstallateur ist mehr drin, damit du auch mehr draus machen kannst: Umfangreiche Ausbildung zum Installateur (Heizung/Sanitär), ganzheitliche Schulung für die Haustechnik, Möglichkeit der Spezialisierung auf Kältetechnik, Steuerungstechnik oder die Chance auf eine Technikerausbildung.

    Eines ist klar, du bist von Anfang an vorne mit dabei. Du lernst von den Profis um selbst einer zu werden. Alles ist möglich, du kannst nach deiner erfolgreich absolvierten Ausbildung sogar zum Teamleiter und Gesellschafter der Firma aufsteigen.

    Wenn du als Lehrling bei uns durchstarten willst, bringst du schon einiges mit: eine Portion Hausverstand, handwerkliches Geschick, praktisches Denken und der Wunsch nach selbstständigem Handeln, ganz im Sinne von gutem Teamwork.

    Jetzt liegt es nur noch an dir, was du draus machst.

    Amann Girrbach AG
    Bürokaufmann/-frau

    Bürokauffrau/-mann

    Herrschaftswiesen 1, 6842 Koblach

    01.09.20

    IHR SEID UNSERE ZUKÜNFTIGEN EXPERTEN!

    Du suchst einen Ausbildungsberuf mit Zukunft, bekommst Du bei Amann Girrbach mehr als nur Wissen geboten. Werde Spezialist mit fundiertem Know-how. Denn ab dem ersten Tag sind Können, Initiative und Ideen gefragt.

     

    WAS DU LERNST

    • Aktive und erfolgreiche Mitarbeit in verschiedenen Abteilungen des Unternehmens (Buchhaltung, Vertrieb, Einkauf, etc.)
    • Auftragsbearbeitung, Terminüberwachung
    • Empfangen von Besuchern, Führen von Telefonaten mit KundInnen und Mitarbeitenden
    • Reise- und Veranstaltungsorganisation
    • Angebote für Produkte und Dienstleistungen einholen, Bestellungen durchführen
       

    WAS DU MITBRINGST

    • Abgeschlossenes 9. Schuljahr mit guten Noten (besonders in Deutsch und Mathematik)
    • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, Power Point); 10-Fingersystem von Vorteil
    • Schnelle Auffassungsgabe und Organisationstalent
    • Spaß an Teamarbeit sowie hohes Verantwortungsbewusstsein
    • Freundliches und sicheres Auftreten sowie Freude am Umgang mit Menschen
    • Engagement und Spaß am Lernen runden dein Profil ab
       

    WAS WIR DIR BIETEN KÖNNEN

    • Cooles Team
    • Abwechslungsreiche und praxisnahe Ausbildung
    • Exkursionen, Workshops und Teamevents
    • Sehr gutes Betriebsklima
    • Arbeitgeber in der Nähe
    • Sicherer Arbeitsplatz - sichere Zukunft
    • Prämiensystem für Lehrlinge
    • Gratis Führerschein bei Lehrabschluss mit Auszeichnung
    Dorf-Installationstechnik GmbH.
    Installations- und Gebäudetechnik

    Installations- und Gebäudetechnik

    Kesselstraße 11, 6922 Wolfurt

    01.09.20

    Wasser, Wärme und Kühlung – die komplette Haustechnik aus einer Hand

    Wir sind ein Installationsbetrieb mit fünf Standorten in Vorarlberg (Götzis, Feldkirch, Bludenz, Damüls und Wolfurt). Für unsere Kunden finden wir die am besten geeignete Heizlösung, sind Spezialisten in der Klimatechnik und sorgen im Sanitärbereich für kristallklares, keimfreies Wasser.

    Unser Installationsbetrieb besteht aus einer Gruppe von Menschen mit einem gemeinsamen Ziel, was uns zum Team macht: Wir wollen die Besten der Branche sein, unverwechselbar und einzigartig. Egal, in welchem Aufgabenbereich du zum Einsatz kommst, im Team ist jedermann(frau) gleichermaßen von Bedeutung. Der Dorfinstallateur fördert gezielt die Lehrlingsausbildung und der Mitarbeiter mit seinem Potential steht im Mittelpunkt. Stolz sind wir auf Preise wie die Auszeichnung zum „Besten Arbeitgeber Vorarlbergs 2013, 2014, 2016, 2017 und 2018“ sowie die Prämierung zum „Ausgezeichneten Lehrbetrieb“. Neben fachlichen Weiterbildungen für unsere Mitarbeiter bieten wir Betriebsausflüge, das traditionelle Sommerfest oder Ski- und Rodeltage, die für ein geselliges Miteinander sorgen.
    Du willst dafür sorgen, dass die Vorarlberger morgens eine warme Dusche nehmen können und dass abends ein warmes Haus auf sie wartet? Du zählst zu den engagierten und motivierten Jugendlichen und suchst nach einer Arbeit, die dir Spaß macht? Dann bist du bei uns jederzeit willkommen!

     

    Wir bringen dich groß raus.

    Bei der Lehrlingsausbildung beim Dorfinstallateur ist mehr drin, damit du auch mehr draus machen kannst: Umfangreiche Ausbildung zum Installateur (Heizung/Sanitär), ganzheitliche Schulung für die Haustechnik, Möglichkeit der Spezialisierung auf Kältetechnik, Steuerungstechnik oder die Chance auf eine Technikerausbildung.

    Eines ist klar, du bist von Anfang an vorne mit dabei. Du lernst von den Profis um selbst einer zu werden. Alles ist möglich, du kannst nach deiner erfolgreich absolvierten Ausbildung sogar zum Teamleiter und Gesellschafter der Firma aufsteigen.

    Wenn du als Lehrling bei uns durchstarten willst, bringst du schon einiges mit: eine Portion Hausverstand, handwerkliches Geschick, praktisches Denken und der Wunsch nach selbstständigem Handeln, ganz im Sinne von gutem Teamwork.

    Jetzt liegt es nur noch an dir, was du draus machst.

    illwerke vkw AG
    Bürokaufmann/-frau

    Bürokaufmann/-frau

    Anton-Ammann-Straße 12, 6773 Vandans

    02.09.19

    Als Bürokaufmann/frau profitierst du von besonders vielseitigen Aufgaben und bist in verschiedensten kaufmännischen Bereichen tätig.

    • Einsatz moderner Kommunikationsmittel
    • Mitarbeit in der Verwaltung und Organisation
    • Arbeiten mit EDV-Programmen
    • Betreuen von Online-Anwendungen, Webshops,...
    • Kundenservice und -beratungen

    Das solltest du mitbringen:

    • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie gutes Zahlenverständnis
    • EDV-Vorkenntnisse
    • Sicheres Auftreten und gute Ausdrucksweise
    • Interesse im Umgang mit Bürokommunikationsmittel
    • Freude an Teamarbeit

    Deine Zukunft, deine Vorteile:

    • Übernahme Angebot bei Lehrabschluss
    • Prämien für sehr gute schulische und betriebliche Leistungen
    • Interessante Workshops, Seminare, Schulungen und Lehrfahrten
    • Austauschprogramme und Ausbildungsverbünde
    • Interne Nachhilfe und Prüfungsvorbereitungen
    • Moderne Lehrwerkstätten, Arbeitsmittel und -bekleidung
    • Möglichkeit zur Lehre mit Matura
    • Top ausgebildete Lehrlingsausbildner
    • Saisonkarte Golm, Lünersee und Silvretta Bielerhöhe

    Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

    Weitere Informationen rund um die Lehre bei illwerke vkw findest du unter: www.lehrlinge.illwerkevkw.at

    Amt der Vorarlberger Landesregierung
    Verwaltungsassistent/in

    Verwaltungsassistent/in

    Klaudiastraße 2, 6850 Dornbirn

    01.09.20

    Arbeitsort: Bezirkshauptmannschaft Dornbirn

    Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

    Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

    Deine Aufgaben als Verwaltungsassistentin oder Verwaltungsassistent:

    • Arbeiten im Posteingang und Postausgang erledigen
    • Texte und Schriftstücke auf Grund von Vorgaben korrekt und formgerecht erstellen
    • Bestände (wie Büromaterial usw) beschaffen und führen
    • Arbeiten im Zusammenhang mit der Buchführung und sonstigen Verwaltungsangelegenheiten sowie Zahlungsverkehr durchführen
    • Termine koordinieren und überwachen, Besprechungen, Sitzungen und Dienstreisen vor- und nachbereiten
    • Kunden oder Parteien anmelden, informieren und betreuen,• Statistiken, Dateien und Karteien anlegen, warten und auswerten
    • Administrative Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme durchführen
    • und vieles mehr… 

    Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

    • Motivationsschreiben
    • Lebenslauf
    • letztes Schulzeugnis

    Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

    Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416

    Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

    Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

     

    Titelbild Bildrechte: Antonioguillem - Fotolia

    illwerke vkw AG
    Elektrotechnik

    Elektrotechniker/in

    Anton-Ammann-Straße 12, 6773 Vandans

    02.09.19

    Als Elektrotechniker/in bist du u.a. für die Errichtung, Inbetriebnahme und Wartung elektrischer Anlagen und noch mehr verantwortlich. Dein Aufgabenfeld umfasst vom Kraftwerk über das Stromnetz bis hin zur Steckdose

    • Elektromaschinen und elektrische Leitungen
    • Stark- und Schwachstromanlagen
    • Steuerungs- und Regelungstechnik
    • Schaltgeräte der Elektronik, Digitaltechnik und Sensorik
    • Programmieren und Anschließen von Steuerungen
    • Computerunterstütztes CAD-Zeichnen

    Das solltest du mitbringen:

    • technisches Verständnis
    • mathemathisches Verständnis
    • handwerkliches Geschick
    • Geduld und Ausdauer
    • Begeisterung für die Technik
    • Freude an Teamarbeit

    Deine Zukunft, deine Vorteile

    • Übernahme-Angebot bei Lehrabschluss
    • Prämien für sehr gute schulische und betriebliche Leistungen
    • Interessante Workshops, Seminare, Schulungen und Lehrfahrten
    • Austauschprogramme und Ausbildungsverbünde
    • Interne Nachhilfe und Prüfungsvorbereitungen
    • Moderne Lehrwerkstätten, Arbeitsmittel und - bekleidung
    • Möglichkeit zur Lehre mit Matura
    • Top ausgebildete Lehrlingsausbilder
    • Saisonkarte Golm, Lünersee und Silvretta Bielerhöhe

    Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

    Weitere Informationen rund um die Lehre bei illwerke vkw findest du unter: www.lehrlinge.illwerkevkw.at

    illwerke vkw AG
    Mechatronik

    Mechatroniker/in

    Anton-Ammann-Straße 12, 6773 Vandans

    31.07.19 - 31.08.20

    Als Mechatroniker/in bewegst du dich zwischen den Welten der Elektrotechnik und Mechanik. Als Allrounder arbeitest du sowohl in der Technik und Instandhaltung als auch in den Kraftwerken.

    • Elektromaschinen und elektrische Leitungen 
    • Pneumatik und Hydraulik
    • Stark- und Schwachstromanlagen
    • Steuerungs- und Regelungstechnik
    • Montage und Installation
    • Schweißen, Bohren, Fräßen, Schleifen
    • Schaltgeräte der Elektronik, Digitaltechnik und Sensorik
    • Konstruktion mit CAD-Programmen

    Das solltest du mitbringen:

    • technisches Verständnis
    • mathemathisches Verständnis
    • handwerkliches Geschick
    • Geduld und Ausdauer
    • Begeisterung für die Technik
    • Freude an Teamarbeit

    Deine Zukunft, deine Vorteile

    • Übernahme-Angebot bei Lehrabschluss
    • Prämien für sehr gute schulische und betriebliche Leistungen
    • Interessante Workshops, Seminare, Schulungen und Lehrfahrten
    • Austauschprogramme und Ausbildungsverbünde
    • Interne Nachhilfe und Prüfungsvorbereitungen
    • Moderne Lehrwerkstätten, Arbeitsmittel und - bekleidung
    • Möglichkeit zur Lehre mit Matura
    • Top ausgebildete Lehrlingsausbilder
    • Saisonkarte Golm, Lünersee und Silvretta Bielerhöhe

    Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

    Weitere Informationen rund um die Lehre bei illwerke vkw findest du unter: www.lehrlinge.illwerkevkw.at

    Vorarlberger Energienetze GmbH
    Elektrotechnik

    Elektrotechniker/in

    Weidachstraße 10, 6900 Bregenz

    02.09.19

    Als Elektrotechniker/in bist du unter anderem für die Errichtung, Inbetriebnahme und Wartung elektrischer Anlagen verantwortlich. Dein Aufgabenfeld umfasst vom Kraftwerk über das Stromnetz bis hin zur Steckdose:

    • Elektromaschinen und elektrische Leitungen
    • Stark- und Schwachstromanlagen
    • Steuerungs- und Regelungstechnik
    • Schaltgeräte der Elektronik, Digitaltechnik und Sensorik
    • Computerunterstütztes CAD-Zeichnen

    Das solltest du mitbringen:

    • technisches Verständnis
    • mathemathisches Verständnis
    • handwerkliches Geschick
    • Geduld und Ausdauer
    • Begeisterung für die Technik
    • Freude an Teamarbeit

    Deine Zukunft, deine Vorteile

    • Übernahme-Angebot bei Lehrabschluss
    • Prämien für sehr gute schulische und betriebliche Leistungen
    • Interessante Workshops, Seminare, Schulungen und Lehrfahrten
    • Austauschprogramme und Ausbildungsverbünde
    • Interne Nachhilfe und Prüfungsvorbereitungen
    • Moderne Lehrwerkstätten, Arbeitsmittel und - bekleidung
    • Möglichkeit zur Lehre mit Matura
    • Top ausgebildete Lehrlingsausbilder
    • Saisonkarte Golm, Lünersee und Silvretta Bielerhöhe

    Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

    Weitere Informationen rund um die Lehre bei illwerke vkw findest du unter: www.lehrlinge.illwerkevkw.at

    Amt der Vorarlberger Landesregierung
    Kraftfahrzeugtechnik

    Kraftfahrzeugtechnik

    Harderstraße 6, 6923 Lauterach

    01.09.20

    Arbeitsort: Bauhof Lauterach

    Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

    Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

    Deine Aufgaben als Kfz- Technikerin oder Kfz- Techniker:

    • Anwenden von mechanischen, elektrischen und elektronischen Mess- und Prüfverfahren sowie von computergestützten Diagnoseeinrichtungen und Auswerten der Ergebnisse
    • Prüfen, Ausbauen, Montieren, Instandsetzen und Warten von in Personenkraftwagen eingebauten mechanischen Teilen, Motoren und Kraftübertragungseinrichtungen
    • Prüfen, Ausbauen, Montieren, Instandsetzen und Warten von Bauteilen des Fahrwerks wie Karosserie, Federung, Radführung, Radaufhängung, Lenkung, Bremsen, Räder und Bereifung
    • Prüfen, Ausbauen, Montieren, Instandsetzen und Warten der elektrischen und elektronischen Anlage eines Personenkraftwagens
    • Prüfen, Beurteilen, Anwenden und Austauschen von sämtlichen für den Betrieb des Personenkraftwagens notwendigen Kühl- und Schmierstoffe und anderer Flüssigkeiten
    • Ausführen von Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, der grundlegenden kraftfahrtechnischen und kraftfahrrechtlichen Bestimmungen, Normen, Sicherheitsstandards und Umweltstandards
    • und vieles mehr… 

    Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

    • Motivationsschreiben
    • Lebenslauf
    • letztes Schulzeugnis

    Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

    Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416

    Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

    Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

     

    Titelbild Bildrechte: FOTO_SERRA

    Amt der Vorarlberger Landesregierung
    Verwaltungsassistent/in

    Verwaltungsassistent/in

    Schloßgraben 1, 6800 Feldkirch

    01.09.20

    Arbeitsort: Bezirkshauptmannschaft Feldkirch

    Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

    Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

    Deine Aufgaben als Verwaltungsassistentin oder Verwaltungsassistent:

    • Arbeiten im Posteingang und Postausgang erledigen
    • Texte und Schriftstücke auf Grund von Vorgaben korrekt und formgerecht erstellen
    • Bestände (wie Büromaterial usw) beschaffen und führen
    • Arbeiten im Zusammenhang mit der Buchführung und sonstigen Verwaltungsangelegenheiten sowie Zahlungsverkehr durchführen
    • Termine koordinieren und überwachen, Besprechungen, Sitzungen und Dienstreisen vor- und nachbereiten
    • Kunden oder Parteien anmelden, informieren und betreuen,• Statistiken, Dateien und Karteien anlegen, warten und auswerten
    • Administrative Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme durchführen
    • und vieles mehr… 

    Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

    • Motivationsschreiben
    • Lebenslauf
    • letztes Schulzeugnis

    Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

    Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416

    Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

    Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

     

    Titelbild Bildrechte: Antonioguillem - Fotolia

    Amt der Vorarlberger Landesregierung
    Fischereiwirtschafts­facharbeiter

    Fischereiwirtschafts­facharbeiter

    Auhafendamm, 6971 Hard

    01.09.20

    Arbeitsort: Landesfischereizentrum Hard

    Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

    Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

    Deine Aufgaben als Fischereiwirtschaftsfacharbeiter oder Fischereiwirtschaftsfacharbeiterin:

    • Grundlagen der Aufzucht verschiedener Fischarten
    • Futter und Fütterung von Fischen
    • Grundlagen über das Verhalten der Fische
    • Gewässerkunde
    • Systematik und Artenbestimmung
    • Bewirtschaftung von Gewässern
    • und vieles mehr… 

    Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

    • Motivationsschreiben
    • Lebenslauf
    • letztes Schulzeugnis

    Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

    Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel.: 05574 511 20416

    Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

    Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

     

    Titelbild Bildrechte: Landespressestelle, Amt der Vorarlberger Landesregierung

    Silvretta Montafon GmbH
    Kraftfahrzeugtechnik

    Kraftfahrzeugtechnik (Modullehrberuf)

    Silvretta Str. 1677/1, 6780 Schruns

    Wir, die Silvretta Montafon sind ein Unternehmen, das für den Tourismus in der Alpenregion Montafon lebt. Unser Ziel ist es, den ganzjährigen Tourismus zu stärken bzw. zu fördern und dabei unsere Gäste mit unvergesslichen und aufregenden Bergabenteuern zu faszinieren. Alles aus einer Hand! So organisieren wir Bahn, Piste, Gastronomie, Skischule, Sporthandel inkl. Verleih sowie unser Sporthotel rund um die Bedürfnisse unserer Gäste. Wir sind mit über 800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Montafon. Unsere Mitarbeiter stehen bei allem was wir tun, im Mittelpunkt. Sie sind entscheidend für den Erfolg unseres Unternehmens. Ihre Talente, ihre Kraft und ihren Einsatz zu nutzen, weiterzuentwickeln und zu belohnen hat für uns Priorität. Wir investieren in unsere Mitarbeiter für eine gemeinsame Zukunft. Mit dem Einstieg bei der Silvretta Montafon legst DU den Grundstein für eine spannende berufliche Karriere.

    Aufgaben

    • Arbeitsprotokolle, Wartungs- und Serviceprotokolle
    • Materialien, Ersatzteile, Werkzeuge und Hilfsmittel auswählen und beschaffen
    • MitarbeiterInnen über die Handhabung und Wartung der Fahrzeuge beraten und informieren
    • Prüfung, Ausbau, Montage und Reparatur von Bauteilen des Fahrwerkes, der Motoren und aller elektrischen und elektronischen Anlagen
    • regelmäßige Servicearbeiten wie "Pickerlprüfung" durchführen: Motor, Bremsen, Lichtanlagen, Abgaswerte etc. an entsprechenden Prüfständen und mit verschiedenen Messgeräten kontrollieren, Ergebnisse dokumentieren
    • Teile, die einer starken Beanspruchung ausgesetzt sind (z. B. Zündkerzen, Luftfilter) austauschen

    Profil

    • Begeisterung für Mechanik, Elektrik und Hydraulik
    • Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit
    • Eigenverantwortung und Offenheit
    • Gute Umgangsformen
    • Selbständige Arbeitsweise
    • Technisches Verständnis sowie handwerkliches Geschick

    Deine Vorteile:

    • Ermäßigungen im Unternehmen & bei Partnern
    • Freies Mittagessen an Arbitstagen
    • Interessante Lehrlingsseminare & Schulungen
    • Karriereperspektiven mit individuellen Zusatzqualifikationen
    • Natur & Abenteuer direkt vor der Tür
    • Prüfung, Ausbau, Montage und Reparatur von Bauteilen des Fahrwerkes, der Motoren und aller elektrischen und elektronischen Anlagen
    • Saisonkarte der Silvretta Montafon
    • Übernahme nach der Lehrzeit bei erfolgreichem Abschluss
    • Vielseitigkeit aufgrund des umfangreichen Fuhrparks (Landmaschinen, PKW, LKW)


    Lade deine Bewerbung auf silvretta-montafon.at/de/service/karriere hoch! Gerne steht dir bei Fragen Daniel Witzani unter +43 5557 6300-160 zur Verfügung.

    Amt der Vorarlberger Landesregierung
    Informationstechnologie - Technik

    Informationstechnologie - Technik

    Römerstraße 15, 6900 Bregenz

    01.09.20

    Arbeitsort: Landhaus Römerstrasse Bregenz

    Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

    Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

    Deine Aufgaben als Systemtechnikerin oder Systemtechniker:

    • Lesen und Anwenden von technischen Unterlagen auch in englischer Sprache
    • Festlegen der Arbeitsschritte, Arbeitsmittel und der Arbeitsmethoden
    • Fachgerechtes Auswählen, Beschaffen, Überprüfen der erforderlichen Betriebsmittel, Materialien und der elektronischen Datenverarbeitungsprogramme
    • Zusammenbauen, Montieren, Prüfen, Inbetriebnehmen und Warten von Geräten der Informations- und Kommunikationstechnologie sowie von Netzwerken
    • Installieren, Anschließen, Konfigurieren und Prüfen von Geräten der Informations- und Kommunikationstechnologien und Netzwerken sowie der erforderlichen elektronischen Datenverarbeitungsprogramme
    • Instandsetzen und Tauschen von Geräten und von einzelnen Komponenten und Bauteilen von Netzwerken und der dazugehörigen elektronischen Datenverarbeitungsprogramme
    • Beraten und Schulen der Anwender
    • Verwalten und Sichern von Daten
    • und vieles mehr…

    Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

    • Motivationsschreiben
    • Lebenslauf
    • letztes Schulzeugnis

    Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

    Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416.

    Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

    Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

     

    Titelbild Bildrechte: auremar - Fotolia

    Amt der Vorarlberger Landesregierung
    Forstfacharbeiter/in

    Forstfacharbeiter/in

    Bahnhofstraße 41, 6900 Bregenz

    01.09.20

    Arbeitsort: Bezirkshauptmannschaft Bregenz

    Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

    Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

    Deine Aufgaben als Forstfacharbeiterin oder Forstfacharbeiter:

    • Samen und Samenkapseln (z.B. Zapfen) von Laub- und Nadelbäumen sammeln
    • Samen in Beete einsetzen, Boden düngen und Nährstoffe zusetzen
    • Keimlinge und Jungpflanzen pflegen; Erde lockern und bewässern, Unkraut jäten
    • Aufforstungsarbeiten und Pflegearbeiten an Jungwäldern durchführen
    • forstgärtnerische Werkzeuge, Maschinen und Geräte reinigen und warten
    • und vieles mehr… 

    Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

    • Motivationsschreiben
    • Lebenslauf
    • letztes Schulzeugnis

    Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

    Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416.

    Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

    Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

     

    Titelbild Bildrechte: FOTO_SERRA

    Amt der Vorarlberger Landesregierung
    Koch/Köchin

    Koch/Köchin

    Rheinhofstraße 16, 6845 Hohenems

    01.09.20

    Arbeitsort: Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum Hohenems

    Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

    Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

    Deine Aufgaben als Köchin oder Koch:

    • Mitwirken bei der Kostenermittlung
    • Mitwirken bei der Zusammenstellung der Speisekarte und von Speisenfolgen
    • Mitwirken bei der Bestellung, der Annahme, Überprüfung, Lagerung, und Konservierung von Waren
    • Vor- und Zubereiten der folgenden Produkte und Speisen unter Berücksichtigung regionaler, nationaler und internationaler Gebräuche
    • Salate, Obst, Gemüse, Pilze, Kartoffeln, Hülsenfrüchte und Getreideprodukte
    • Teigwaren, Suppen und Saucen
    • Teige und Massen
    • kalte und warme Vorspeisen
    • Fische
    • Schlachtfleisch, Wurst- und Fleischwaren, Innereien, Wild und Geflügel
    • Käsegerichte und Eierspeisen
    • warme, kalte und gefrorene Süß- und Nachspeisen
    • Vor- und Zubereiten von Speisen für Buffets, Bankette etc.
    • Mitwirken beim Arrangieren von Buffets und Banketten, sowie bei der Ausgabe von Speisen
    • Verarbeiten und Anrichten von vorgefertigten Gerichten
    • Mitwirken bei der Pflege von Küchengeräten und Ausstattungen
    • und vieles mehr… 

    Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

    • Motivationsschreiben
    • Lebenslauf
    • letztes Schulzeugnis

    Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

    Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416

    Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

    Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

     

    Titelbild Bildrechte: Land Vorarlberg

      Amt der Vorarlberger Landesregierung
      Verwaltungsassistent/in

      Verwaltungsassistent/in

      Bahnhofstraße 41, 6900 Bregenz

      01.09.20

      Arbeitsort: Bezirkshauptmannschaft Bregenz

      Die Landesverwaltung beschäftigt rund 1 900 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik.

      Wir ermöglichen dir eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung. 

      Deine Aufgaben als Verwaltungsassistentin oder Verwaltungsassistent:

      • Arbeiten im Posteingang und Postausgang erledigen
      • Texte und Schriftstücke auf Grund von Vorgaben korrekt und formgerecht erstellen
      • Bestände (wie Büromaterial usw) beschaffen und führen
      • Arbeiten im Zusammenhang mit der Buchführung und sonstigen Verwaltungsangelegenheiten sowie Zahlungsverkehr durchführen
      • Termine koordinieren und überwachen, Besprechungen, Sitzungen und Dienstreisen vor- und nachbereiten
      • Kunden oder Parteien anmelden, informieren und betreuen,• Statistiken, Dateien und Karteien anlegen, warten und auswerten
      • Administrative Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme durchführen
      • und vieles mehr… 

      Wenn du an einer Lehrstelle interessiert bist und noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann bewirb dich im angegebenen Zeitraum online gleich hier und lade beim Anlegen deines Profils folgende Unterlagen hoch: 

      • Motivationsschreiben
      • Lebenslauf
      • letztes Schulzeugnis

      Wir freuen uns über deine Bewerbung. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne telefonisch.

      Deine Ansprechpartnerin: Frau Marielle Filler, MSc, Tel: 05574 511 20416

      Weitere Informationen zur Lehrlingsausbildung in der Landesverwaltung und zu den einzelnen Lehrberufen findest du unter Lehrausbildung in Vorarlberg und auf unserer Homepage unter Lehrstellen.

      Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau.

       

      Titelbild Bildrechte: Antonioguillem - Fotolia

      Dorf-Installationstechnik GmbH.
      Installations- und Gebäudetechnik

      Installations- und Gebäudetechnik

      Schmelzhüttenstraße 1, 6700 Bludenz

      01.09.20

      Wasser, Wärme und Kühlung – die komplette Haustechnik aus einer Hand

      Wir sind ein Installationsbetrieb mit fünf Standorten in Vorarlberg (Götzis, Feldkirch, Bludenz, Damüls und Wolfurt). Für unsere Kunden finden wir die am besten geeignete Heizlösung, sind Spezialisten in der Klimatechnik und sorgen im Sanitärbereich für kristallklares, keimfreies Wasser.

      Unser Installationsbetrieb besteht aus einer Gruppe von Menschen mit einem gemeinsamen Ziel, was uns zum Team macht: Wir wollen die Besten der Branche sein, unverwechselbar und einzigartig. Egal, in welchem Aufgabenbereich du zum Einsatz kommst, im Team ist jedermann(frau) gleichermaßen von Bedeutung. Der Dorfinstallateur fördert gezielt die Lehrlingsausbildung und der Mitarbeiter mit seinem Potential steht im Mittelpunkt. Stolz sind wir auf Preise wie die Auszeichnung zum „Besten Arbeitgeber Vorarlbergs 2013, 2014, 2016, 2017 und 2018“ sowie die Prämierung zum „Ausgezeichneten Lehrbetrieb“. Neben fachlichen Weiterbildungen für unsere Mitarbeiter bieten wir Betriebsausflüge, das traditionelle Sommerfest oder Ski- und Rodeltage, die für ein geselliges Miteinander sorgen.
      Du willst dafür sorgen, dass die Vorarlberger morgens eine warme Dusche nehmen können und dass abends ein warmes Haus auf sie wartet? Du zählst zu den engagierten und motivierten Jugendlichen und suchst nach einer Arbeit, die dir Spaß macht? Dann bist du bei uns jederzeit willkommen!

       

      Wir bringen dich groß raus.

      Bei der Lehrlingsausbildung beim Dorfinstallateur ist mehr drin, damit du auch mehr draus machen kannst: Umfangreiche Ausbildung zum Installateur (Heizung/Sanitär), ganzheitliche Schulung für die Haustechnik, Möglichkeit der Spezialisierung auf Kältetechnik, Steuerungstechnik oder die Chance auf eine Technikerausbildung.

      Eines ist klar, du bist von Anfang an vorne mit dabei. Du lernst von den Profis um selbst einer zu werden. Alles ist möglich, du kannst nach deiner erfolgreich absolvierten Ausbildung sogar zum Teamleiter und Gesellschafter der Firma aufsteigen.

      Wenn du als Lehrling bei uns durchstarten willst, bringst du schon einiges mit: eine Portion Hausverstand, handwerkliches Geschick, praktisches Denken und der Wunsch nach selbstständigem Handeln, ganz im Sinne von gutem Teamwork.

      Jetzt liegt es nur noch an dir, was du draus machst.

      Rhomberg Bau GmbH
      Maurer/in

      Maurer/in

      Stöckenstraße 18a, 6850 Dornbirn

      Als Maurer/in errichtest Du zahlreiche Bauwerksteile und Bauwerke – vom privaten Wohnhaus über Industriebauten bis hin zu riesigen Brücken- und Verkehrsbauten. Dabei kommst Du mit unterschiedlichen Baumaterialien in Berührung und lernst, bestehende Bauten zu reparieren, restaurieren und umzubauen.

      Mehr Infos zur Ausbildung findest du auf unserer Website unter https://www.rhomberg.com/de/karriere/lehre!